BNE-Workshopreihe „Gesellschaftliche Transformation und dialogische Angebotsentwicklung“

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt, sollte möglichst alle Menschen in die Lösungsfindung einbinden. Doch wie kann eine BNE aussehen, die diesen neuen Herausforderungen Rechnung trägt? Wie können Veränderungsprozesse durch BNE-Akteur*innen begleitet und unterstützt werden? Wie können neue Adressatengruppen angesprochen und eingebunden werden?

Das Projekt „Lausch“ überträgt ein mit regionalen Bildungsdienstleister*innen erprobtes Verfahren zur dialogischen Angebotsentwicklung als eine ergänzende Form der Angebotsentwicklung für BNE Anbieter*innen. Um in Diskussion mit BNE-Akteur*innen hierzu zu kommen, wurden im Rahmen des Projektes drei Workshops konzipiert. Gemeinsam soll der Frage nachgegangen werden, wie neue Adressatengruppen für die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) erschlossen und zur Lebensrealität passendende Lern- und Bildungsinhalte entwickelt werden können. Die Workshops sind als Mix aus Erfahrungsaustausch, theoretischer Fundierung und praktischer Umsetzung konzipiert und bieten die Möglichkeit zur Vernetzung.

Der erste Workshop zum Thema "Dialogischen Angebotsentwicklung: Vorbereitung" findet als Zoom Meeting am 30.6.2022 statt, der zweite Workshoptagzum Thema "Dialogische Angebotsentwicklung - gestaltete Begegnungen"  am 5.7.2022 in Präsenz statt (Ort wird noch bekanntgegeben). Im Herbst ist ein weiterer Workshop geplant.

Weitere Infos befinden sich in der Einladung. Zur Projektseite geht es hier.