Online-Veranstaltung: Educate the educators - mit der Weiterbildung „Fünf Plus“ BNE in der Bildungsarbeit von außerschulischen Akteur*innen verankern

Bildungsakteur*innen, die sich auf den Weg machen, Nachhaltigkeit und BNE im Sinne des Whole Institution Approach stärker in ihre Arbeit und in ihrer Organisation zu verankern, müssen verschiedene Schritte gehen. Um das Erlernen und Erproben dieser Schritte praxisnah und gemeinsam mit Gleichgesinnten zu fördern, bietet die Servicestelle BNE Brandenburg die fünfmodulige berufsbegleitende Weiterbildung "Fünf Plus" an.

Kind steckt bunte Legosteine zu einem Turm zusammen (Foto: FeeLoona auf Pixabay)

Dabei werden entlang eines für Brandenburg entwickelten Qualitätskatalogs für außerschulische Anbieter*innen der BNE Inhalte und Methoden der Bildung für nachhaltige Entwicklung  vermittelt, das Handwerkszeug zur Erstellung von Bildungskonzepten nach BNE-Kriterien erlernt und die Entwicklung von BNE-Leitbildern sowie die Weiterentwicklung von organisationalen Bedingungen von BNE-Anbieter*innen in den Blick genommen. Im Rahmen der Online-Veranstaltung informiert die Servicestelle Akteur*innen der BNE und weitere Interessierte über die Ziele und Inhalte der Weiterbildung und über ihren Beitrag zur Kompetenzentwicklung von Multiplikator*innen sowie zur ganzheitlichen Transformation von Lern- und Lehrumgebungen.

Die Online-Veranstaltung ist Teil der BNE- Wochen, die den Auftakt des UNESCO-Programms „BNE 2030“ bilden und Bestandteil des Rahmenprogramms der UNESCO-Weltkonferenz zu Bildung für nachhaltige Entwicklung sind.

Hinweis: Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Eine Anmeldung ist bis zum 14.05.2021 unter https://eveeno.com/fuenfplus-onlineinfoveranstaltung möglich.