Online-Workshop: SDG 4 Teilhabe möglich machen – Konzepte zur Umsetzung von Wirkensräumen von Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Wie können (Lern-)Räume geschaffen und BNE überall möglich gemacht werden. Im Workshop sollen drei sich ergänzende Beispiele vorgestellt und erlebt werden, die über bestehende Strukturen hinaus BNE und Globales Lernen realisieren.

Als Beispiele fungieren der BNE-Kompass als Schnittstelle zwischen Akteur*innen des außerschulischen Lernens und Interessierten, das Weltspiel als Methode, die online und im physischen Raum globale Verhältnisse und die Verteilung der Ressourcen weltweit vermittelt und die Weltwerkstattsreihe „grenzenlos kreativ die Welt von morgen bauen“, die durch schöpferische Zukunftsbilder künstlerisch ein Stück Utopie und Gestaltungsmut für nachhaltige Entwicklung erprobt und Impulse zur gelingenden Umsetzung kreativer Formate gibt.  Der Online-Workshop ist Teil der BNE- Wochen. Sie bilden den Auftakt des UNESCO-Programms „BNE 2030“ und sind Bestandteil des Rahmenprogramms der UNESCO-Weltkonferenz zu Bildung für nachhaltige Entwicklung. Zielgruppe sind Multiplikator*innen und Akteur*innen des Globales Lernens/Bildung für nachhaltige Entwicklung, aber auch Interessierte sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zu Veranstaltung und zur Anmeldung gibt es hier oder im Veranstaltungsflyer.