Seminar: Faszination Wasser - Bildungsurlaub rund ums Wasser

Wasser ist alltäglich, für viele in Deutschland selbstverständlich und scheinbar immer vorhanden. Gleichzeitig gedeiht kein Leben ohne Wasser. In anderen Teilen der Welt ist Wasser schon jetzt knapp und auch in Deutschland gibt es aufgrund der Klimakrise in einigen Regionen immer häufiger Wassermangel – das trifft gerade auch auf Brandenburg zu.

Im Rahmen der Seminarwoche findet eine Auseinandersetzung mit dem Element Wasser und dessen Querbezügen statt. Dabei wird Faktenwissen mit ganzheitlichen Erfahrungsübungen verbunden, bei denen es vorzugsweise um die eigene Vorstellungskraft geht. Ziel ist es Wertschätzung gegenüber dem lebensspendenen Element aufzubauen und einen achtsamen und bewussten Umgang im Rahmen der eigenen Möglichkeiten zu erkunden.

Das Seminar bietet einen vielfältigen Einblick in verschiedene Aspekte von Wasser und die Rolle des Wasser für unseres Planeten und vermitellt theoretisch und praktisch einen nachhaltigen Umgang mit dieser wichtigen Ressource.Methodisch umfasst das Seminar eine Mischung aus Impulsen, dem Teilen eigener Erfahrungen, Diskussionen, handwerklicher und kreativer Arbeit, Reflexion sowie Projektentwicklung. Das Seminar orientiert sich am Ansatz der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Das Seminar der Villa Fohrde gemeinsam mit Anoosh Werner richtet sich an Menschen aus Brandenburg und dem gesamten Bundesgebiet, die mehr über Wasser lernen möchten.

Mehr Informationen zum Seminar und zur Anmeldung gibt es hier.