12. Runder Tisch BNE Brandenburg

Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK) und die Steuerungsgruppe BNE Brandenburg laden zum 12. Runden Tisch BNE ein. Der 12. Runde Tisch BNE unter der Überschrift "Bildung für nachhaltige Entwicklung – Chance für zukunftsfähige Unternehmen" am 09.11.2022 im Tagungshaus Hoffbauer auf Hermannswerder durchgeführt.

Unsicherheiten, Veränderungen, komplexe Krisen prägen aktuell sowohl unsere private aber insbesondere auch unsere berufliche Welt. Dabei gewinnen soziale Kompetenzen für den Umgang mit solchen Situationen auch in Unternehmen immer mehr an Bedeutung - insbesondere solche, die sich nachhaltig aufstellen wollen. BNE bietet durch die Vermittlung spezifischer Kompetenzen Lösungsansätze, um komplexe Situationen zu verstehen, einen Ausgleich zwischen ökonomischen, ökologischen und sozialen Anforderungen herzustellen und kooperativ gemeinsame Lösungen zu erarbeiten.

Daher lädt der Runde Tisch Bildung für nachhaltige Entwicklung Akteur*innen aus Unternehmen und Wirtschaft, Bildungsinstitutionen, Schulen, Kommunen, Wissenschaft, Sozial- und Umweltverbänden, der Landesregierung sowie aus der Zivilgesellschaft ein, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und Bildungsprozessen befassen oder befassen möchten, gemeinsam zu diskutieren, wie die gemeinsamen Ziele und Ideen miteinander verknüpft werden können. Wie können wir als Unternehmen und BNE-Akteur*innen den aktuellen Herausforderungen begegnen und gemeinsam eine zukunftsfähige Gesellschaft gestalten? Wie kann BNE die Kompetenzentwicklung für nachhaltiges Wirtschaften künftig noch besser unterstützen? Wie können gemeinsame Aktivitäten von Unternehmen und Akteur*innen der Bildung für nachhaltige Entwicklung zu nachhaltigen Wirtschafts- und Lebensweisen beitragen?

Einen Überblick über das geplante Programm gibt es hier.